Zeugen Jehovas – Kontaktverbot

Dieses Video zum Thema „Kontaktverbot“ wird auf den Regional-Kongressen 2016
der Zeugen Jehovas, unter dem Motto: „Bleibe Jehova gegenüber loyal!“ vorgeführt.

Es handelt von einer Jugendlichen, die rückblickend ihren Ausschluss aus der Gemeinde und die Ächtung durch ihre Familie, als eine von Gott verordnete Strafmaßnahme zu akzeptieren scheint.
In diesem Video ist eine deutliche Änderung der Sichtweise erkennbar,
die zu einem Ausschluss führt:

Veröffentlicht am 29.05.2016

Zeugen Jehovas zerstören Familien.
Damit sind sie nach meiner Überzeugung verfassungswidrig.

Der Schutz der Familie und das Recht auf freie Entfaltung
der Persönlichkeit sollten Vorrang haben vor der Religionsfreiheit.
Dazu hat sich bisher das Verfassungsgericht nicht geäußert.

Margit Ricarda Rolf
.    – Sekten-Ausstieg –

.   
.   
.   
:

Diesen Artikel mit anderen teilen : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • email
  • Print

Über Ricarda

Ich war 15 jahre lang eine Zeugin Jehovas und helfe seit 2004 Zeugen Jehovas beim Ausstieg und der Verarbeitung ihrer Sektenzugehörigkeit. Daneben beantworte ich gern alle Fragen rund um die zeugen jehovas, helfe Menschen, die sich von Zeugen Jehovas belästigt fühlen und solchen Personen, deren Angehörige bei den Zeugen sind oder Gefahr laufen in die Sekte zu geraten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gemeinschaftsentzug, Kindheit, Religionsfreiheit, Sektenausstieg, Zeugen Jehovas abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Zeugen Jehovas – Kontaktverbot

  1. Anna Posch sagt:

    Interessant ist doch, dass die junge Frau in dem Video sagt wie sehr sie ihre Familie vermisste. Kein Wort dass sie die Versammlung ect oder wenigstens Jehova vetmisst. Nein ihre Familie! Und über das ausschließliche Kontaktverbot wollen sie (die WTG) die ausgestiegenen Familienangehörigen dazu bringen wieder Sekten jünger bei den ZJ zu werden Saubande! Und unser Staat rafft das einfach nicht. Dies Strukturen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.