Zeugen Jehovas – Scheidungsverbot

Hineingeborene akzeptieren die Ältesten als Instanz, weil sie nie gelernt haben, ihre Entscheidungen infrage zu stellen. Auch bei den Zeugen wird empfohlen gründlich zu prüfen, ob der andere als Ehepartner wirklich geeignet ist. Die falschen Angaben, die der Ehemann gemacht hat, hätten womöglich sogar zu Nichtigkeit der Ehe führen können.

Die Ausgrenzung von Brüdern, die geschieden sind, sie nicht einzuladen zu geselligen Anlässen, das passiert tatsächlich in vielen Versammlungen. Alt eingesessene Familien und Familien von Ältesten bleiben gern unter sich. Da es nicht erlaubt ist, weltliche Freunde zu haben, leben Außenseiter sehr isoliert.

Diesen Artikel mit anderen teilen : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • email
  • Print

Über Ricarda

Ich war 15 jahre lang eine Zeugin Jehovas und helfe seit 2004 Zeugen Jehovas beim Ausstieg und der Verarbeitung ihrer Sektenzugehörigkeit. Daneben beantworte ich gern alle Fragen rund um die zeugen jehovas, helfe Menschen, die sich von Zeugen Jehovas belästigt fühlen und solchen Personen, deren Angehörige bei den Zeugen sind oder Gefahr laufen in die Sekte zu geraten.

Dieser Beitrag wurde unter Zeugen Jehovas abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.