Was nicht in der Bibel Steht

Diesen Artikel mit anderen teilen : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • email
  • Print

Über Ricarda

Ich war 15 jahre lang eine Zeugin Jehovas und helfe seit 2004 Zeugen Jehovas beim Ausstieg und der Verarbeitung ihrer Sektenzugehörigkeit. Daneben beantworte ich gern alle Fragen rund um die zeugen jehovas, helfe Menschen, die sich von Zeugen Jehovas belästigt fühlen und solchen Personen, deren Angehörige bei den Zeugen sind oder Gefahr laufen in die Sekte zu geraten.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Was nicht in der Bibel Steht

  1. Avdo Afrim sagt:

    Liebe Ricarda,
    meine lebensgefertin hat mich verlasen for eine woche wegen ZJ,, seit 4-5 monate ist Sie ständig bei Versamlungen und Kongresen ,,,,sie sagte mir das Sie mich sehr liebt aber der weg zu Gott ist viel wichtiger als Familie,,, wir haben eine 14 Jahrige Son ,,,und er ist mit mir gebliben ,weiler ist der meinung die ZJ ist eine sekte,,,,
    wir wahren 22 Jahre zussammen ,,sie sagte mir Sie will 1-2 monate abstand von mir und sie will überlegen ob sie wieder zurück kommen kan,,,,an das glaube ich nicht,,weil Sie ist ständig um kreis von ZJ leute,,,wir wolten heiraten,,aber ich habe sie gesagt ich will nicht eine zeugin jehowas heiraten,,,,ich bin 60 jahre alt und sie ist 43 jahre alt,,, bitte helfen Sie mir,,,,,,Liebe Grüße,,,Afrim (Sie ist Italienerin -Ich bin Kosovo Albaner)

    • Ricarda sagt:

      Hallo Avdo,
      das ist eine schwierige Situation für dich und deinen Sohn. Hast du eine Rechtsschutzversicherung? Wenn nicht, solltest du eine abschließen.
      Zu heiraten empfehle ich unter solchen Umständen auf gar keinen Fall. Auch als nicht verheirateter Vater hast du Rechte.
      Dein Sohn ist 14 Jahre alt. Da kann er schon selbst entscheiden. Aber auch für ihn ist die Situation nicht einfach. Hol dir Hilfe in der Schule bei Sozialpädagogen und Klassenlehrer. Sollte es bei deinem Sohn zu einem Leistungsabfall kommen, können die das dann besser einordnen und abfedern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.