Zeugen Jehovas – Staatsanwaltschaft einschalten?

Staatsanwaltschaft Frankfurt M

Als Abtrünnige bezeichnen Zeugen Jehovas Personen, die die Gemeinschaft der Zeugen Jehovas verlassen haben und solche, die sich negativ über die Zeugen Jehovas äußern. Das hätte, nach meiner Ansicht, bewiesen werden müssen, z. B. anhand des Dienstbuches.

Es ergibt sich aber schon aus dem Zusammenhang in dem Video (s. Artikel davor), dass abtrünnig nur jener ist, der vorher ein Zeuge Jehovas war, denn nur auf diesen trifft zu, dass sie „von uns ausgegangen“ sind. Andersgläubige sind nach Zeugen-Denke Teil Babylons, der Großen, dem Weltreich der falschen Religion.

Für alle, die in Zukunft Anzeigen erstatten wollen: man braucht immer Beweise für seine Behauptungen und diese bestehen regelmäßig aus der Original-Literatur der Gesellschaft. Deshalb haben wir eine Bibliothek, die wir auch ergänzen. Also bitte keine Zeugen_Literatur wegschmeißen, sondern erst anfragen, ob wir etwas gebrauchen können.

Diesen Artikel mit anderen teilen : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • email
  • Print

Über Ricarda

Ich war 15 jahre lang eine Zeugin Jehovas und helfe seit 2004 Zeugen Jehovas beim Ausstieg und der Verarbeitung ihrer Sektenzugehörigkeit. Daneben beantworte ich gern alle Fragen rund um die zeugen jehovas, helfe Menschen, die sich von Zeugen Jehovas belästigt fühlen und solchen Personen, deren Angehörige bei den Zeugen sind oder Gefahr laufen in die Sekte zu geraten.

Dieser Beitrag wurde unter Zeugen Jehovas abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.