Angst vor Dämonen

LOGO-ZJA-Stammtisch-2015i-2frei-AKTU png

Die Angst vor Satan und seinen Dämonen
wurde jedem Zeugen Jehovas von frühester
Kindheit an eingebläut.

Die Zeugen behaupten, wer die Organisation verlässt, wäre den Dämonen schutzlos ausgeliefert.
Mit dieser Behauptung erreiche sie,
dass viele Angst vor dem Ausstieg haben.

Stimmt das ?

Lehrt die Bibel, dass man Angst vor den Dämonen oder vor Satan haben muss ?

Wir kennen die Begebenheit aus Math. 4: 1-11.
Jesus wurde in der Wüste von Satan drei mal versucht
und Christen sollten ja seinem Beispiel nachfolgen.
Was tat Jesus nach diesem biblischen Bericht ?

Wenn du ihn nach liest, wirst du feststellen,
dass er mit Satan sprach.
Hast du das schon mal gemacht ?  –   Nicht ?  –   Natürlich nicht.
Das wird ja bei den Zeugen Jehovas auch unter den Teppich gekehrt.
Aber lies den Text doch einfach noch einmal !

Jesus unterhielt sich mit Satan.
Steht da irgendetwas von Angst ?   –  Nein.
Als es Jesus zu bunt wurde, sagte er einfach.  „Geh weg.“

Wenn du dir die Mühe machen möchtest,
alle Texte mit Dämonen wirklich nachzulesen,
wirst du feststellen, dass sie inhaltlich lediglich
lästerliche Aussagen über Dämonen sind.
Darüber hinaus sind einige Texte nahezu lächerlich.

Math 8: 28-34 berichtet von
Dämonen, die Jesus ausgetrieben haben soll
und die er in die Schweineherde schickte,
die sich daraufhin ins Meer stürzte.

Man stelle sich das einmal vor:
Die Dämonen-Geister waren also in den Besessenen,
wurden von dort ausgetrieben und auf die (unschuldigen) Schweine übertragen,
die quasi Selbstmord begingen.
Wo blieben die Dämonen denn nach dem Tod der Schweine ?

Aussteiger tun gut daran, sich zu gestatten, Fragen zu stellen,
die sie bisher nicht gestellt haben.
Das relativiert dann auch das Thema Dämonen.
Margit Ricarda Rolf
.   ( Sekten Ausstieg )

.   
.   
.   
:

Diesen Artikel mit anderen teilen : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • email
  • Print

Über Ricarda

Ich war 15 jahre lang eine Zeugin Jehovas und helfe seit 2004 Zeugen Jehovas beim Ausstieg und der Verarbeitung ihrer Sektenzugehörigkeit. Daneben beantworte ich gern alle Fragen rund um die zeugen jehovas, helfe Menschen, die sich von Zeugen Jehovas belästigt fühlen und solchen Personen, deren Angehörige bei den Zeugen sind oder Gefahr laufen in die Sekte zu geraten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bibel, Religionsfreiheit, Sektenausstieg, Zeugen Jehovas abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.