Zeugen Jehovas

Die Zeugen Jehovas wollen als Körperschaft des Öffentlichen Rechts
anerkannt sein und damit einer Kirche gleichgestellt sein.

Das widerspricht nicht nur ihren eigenen Lehren, es ist auch unpassend,
da sie sich in vielen Bereichen verfassungswidrig verhalten.

Richter und Öffentlichkeit wissen nur wenig darüber und auch die Sekten-
Beauftragten verharmlosen die Zustände.

Aussteigern sagt man nach, sie würden sich rächen wollen.
Aber darum geht es nicht. – Ob es um die familienfeindliche Praxis
des Gemeinschaftsentzuges geht, die Blutfrage, den sexuellen Missbrauch
an Kindern, der totgeschwiegen wird oder die Verfolgung Abtrünniger,
es ist Zeit Öffentlichkeit herzustellen, denn es gibt inzwischen
mehr ehemalige Zeugen Jehovas als Zeugen.

Es ist Zeit die ehemaligen anzuhören !


Gottes-Krieg im Fußball-Tempel 2014

10 Dinge, die Du über die Zeugen Jehovas wissen solltest:
Mehr zum Buch…

.
.
.
:

Diesen Artikel mit anderen teilen : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • email
  • Print

4 Kommentare zu Zeugen Jehovas

  1. Wilhelm sagt:

    Viel Spass beim kompletten Durchforsten dieser schon fast comedyreifen Seite der Zeugen, ich habe sie bei meinen Recherchen gefunden:
    http://www.robbsn.de/zeugen-jehovas-fragen-und-antworten/zeugen-jehovas-und-die-evolutionstheorie/

  2. Bernd sagt:

    Im Der Wachtturm, 15.01.1953, S. 63 ruft die Sekte zum Mord an Abtrünnigen auf. Dieser Mordaufruf wurde nie zurück genommen und besteht bis heute. Allerdings wissen das die Zeugen Jehovas sicher nicht und falls doch, würden sie es gutheissen, denn der Wachtturm hat immer Recht.

    http://www.svhelden.info/?page_id=21

    • wadentreter sagt:

      Du bist schon fähig zusammenhängende Wörter zu verstehen oder? Da wird ganz klar von hassen und meiden geschrieben. Nicht ein Wort darüber das jemand Abtrünnige töten soll. Lesen und verstehen sollte man schon können bevor man im Internet schreibt…

  3. Bernd sagt:

    ich lese dort-auszugsweise: das Gesetz des Landes und … des Christus.. verbietet uns,Abgefallene zu töten…
    Vielleicht liest Du ja einen anderen Wachtturm. Bei Gott und den Zeugen J. ist nichts unmöglich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.