Kindesmissbrauch vertuscht – auch durch die Regierung!

Das kommt viel zu spät. Ich werfe der Bundesregierung vor, untätig geblieben zu sein, und billigend in kauf genommen zu haben, dass weitere Kinder zu Opfern geworden sind. Hier der Schriftwechsel.

Ich erinnere immer wieder an die Problematik. Hier Wachtturmopfer-Gedenktag 2017.

Und zuletzt mein Interview mit RT deutsch.

Die Aufarbeitungskommission hat ebenfalls viel zu lange gezögert, aktiv zu werden!

Diesen Artikel mit anderen teilen : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • email
  • Print

Über Ricarda

Ich war 15 jahre lang eine Zeugin Jehovas und helfe seit 2004 Zeugen Jehovas beim Ausstieg und der Verarbeitung ihrer Sektenzugehörigkeit. Daneben beantworte ich gern alle Fragen rund um die zeugen jehovas, helfe Menschen, die sich von Zeugen Jehovas belästigt fühlen und solchen Personen, deren Angehörige bei den Zeugen sind oder Gefahr laufen in die Sekte zu geraten.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Kindesmissbrauch vertuscht – auch durch die Regierung!

  1. In brigitte Lamprecht sagt:

    Me to Heute 62 auch missbrauchsopfer. Eigener Vater ich schwieg aus Angst aus Scham…… Jahre später diese drecksau versucht es nochmal an.. Meiner Tochter ich Komitee ohne taeteranwesenheit mein Vater durfte bleiben bis zu seinemtot vor 6 Jahren 8 h hab lebenslaenglich. Und das ist nur die Kurzform meines zerstörten Lebens ich leide bis heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.