Monatsarchive: Juni 2018

Schadensersatz aus strafbarer Handlung

Mit Schreiben vom 23.12.2006 habe ich die KdÖR in Berlin angeschrieben und Schadensersatz dem Grunde nach angemeldet. Ich schrieb: (Ich konnte mir nicht verkneifen den Brief mit dem Wunsch „Fröhliche Weihnachten“ zu beenden.) Die Antwort kam prompt vom Vorstand Richard … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Allgemein, Bibel, Netzwerk-Partner, Religionsfreiheit, Sektenausstieg, Zeugen Jehovas | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verlassen der Gemeinschaft

Ich habe die Gemeinschaft der Zeugen Jehovas mit meinem Schreiben vom 03.02.2001 verlassen. Mit Schreiben vom 05.08.2006 habe ich Einsichtnahme in Daten über meine Person beantragt und erhielt Antwort vom Sekretär Jürgen Brietzke per Fax am 17.08.2006. Vielleicht hat Jürgen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Allgemein, Gemeinschaftsentzug, Netzwerk-Partner, Religionsfreiheit, Sektenausstieg, Zeugen Jehovas | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Urteil zum geheimen Ältestenbuch

Immer wieder verklagen die Zeugen Jehovas Menschen und juristische Personen und versuchen mit allerlei Tricks zu verhindern, dass Interna nach außen dringen. Vorn mit dabei Rechtsanwalt Armin Pikl. Im Rahmen meiner Ausstiegs-Arbeit seit 2004 ist es unvermeidbar, dass wir uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Allgemein, Netzwerk-Partner, Religionsfreiheit, Sektenausstieg, Zeugen Jehovas | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

rororo-Verlag bleibt standhaft!

Heute, am Freitag den 15. Juni 2018, fand der Prozess der Zeugen Jehovas gegen den Rowoldt Verlag statt vor der Pressekammer Hamburg. Richterin Simone Käfer bemühte sich (das macht sie immer so) die Parteien zu einem Vergleich zu bewegen. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Allgemein, Netzwerk-Partner, Sektenausstieg, Zeugen Jehovas | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar