Forum.ZeugenJehovas-Ausstieg.de
29. Juni 2017, 07:23:29 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Wir freuen uns, dass Du da bist !
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Lass dich nicht taufen!  (Gelesen 1842 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Ricarda
Eine Ehemalige mit 15-jähriger Erfahrung
Administrator
Veteran
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4077


Ich bin Ricarda !


WWW
« am: 17. Mai 2016, 10:19:31 »



Die Zeugen Jehovas drängen besonders junge Menschen gern zur Taufe.
Aus Liebe zu den Eltern, dem Wunsch anerkannt zu werden und endlich wirklich dazu zu gehören,
gehen viele Jugendliche diesen Schritt, oft vor der Pubertät.

Wer nach seiner Volljährigkeit jedoch zu dem Ergebnis kommt,
dass er die Zeugen Jehovas verlassen will, auf den wartet der Entzug der Gemeinschaft
und damit der Verlust des gesamten sozialen Umfeldes.
Das endet oft in einer Katastrophe, angefangen mit schwersten Depressionen
bis hin zum Suizid.

Die Zeugen Jehovas stellen ihre Kongresse, auf denen auch Taufen statt finden,
jedes Jahr unter ein Motto.  - Das möchten nun auch wir tun.
Das Motto 2016 lautet:

Lass Dich nicht taufen !

Wir wollen Menschen zu Wort kommen lassen, die ihre Taufe bereut haben,
damit andere gewarnt sind.

    Margit Ricarda Rolf
- ZeugenJehovas-Ausstieg -

Quelle:   http://www.zeugenjehovas-ausstieg.de/03-blog/kindheit/lass-dich-nicht-taufen.html

Unser Flugblatt zum Download:    http://www.zeugenjehovas-ausstieg.de/03-blog/wp-content/uploads/2016/05/A4-Flugblatt-ZJA-Taufe-2016b.pdf
« Letzte Änderung: 24. Mai 2016, 15:34:09 von Karl-Peter » Gespeichert
Karl-Peter
Der Mann für (fast) alle Fälle ...
Administrator
Profi
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 140


Tja, das ist Karl-Peter !


WWW
« Antworten #1 am: 17. Mai 2016, 12:14:45 »

... außerdem ist das Wasser naß

« Letzte Änderung: 17. Mai 2016, 12:32:17 von Karl-Peter » Gespeichert
Ricarda
Eine Ehemalige mit 15-jähriger Erfahrung
Administrator
Veteran
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4077


Ich bin Ricarda !


WWW
« Antworten #2 am: 19. Mai 2016, 10:08:19 »

sehr witzig, aber wie man ein Video einbindet, zeigst du mir demnächst bitte auch.
Gespeichert
hellbound
Clubmitglied
Neuling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11



« Antworten #3 am: 13. Juli 2016, 22:03:52 »

Was ist mit nicht getauften? Verlieren die nicht ihr Umfeld wenn sie sich abwenden von der WTG?  Huch

Ich kann mir nicht vorstellen dass man es als nicht getaufter lange aushält, man wird doch sicherlich bedrängt das zu tun?



Gespeichert
Ricarda
Eine Ehemalige mit 15-jähriger Erfahrung
Administrator
Veteran
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4077


Ich bin Ricarda !


WWW
« Antworten #4 am: 14. Juli 2016, 12:26:39 »

Das ist entspannter.

Jugendliche können schon bedrängt werden. Erwachsene sollten ganz klar sagen, dass sie in Ruhe gelassen werden wollen. Die Androhung einer Anzeige wegen Hausfriedensbruch ist sehr hilfreich.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.033 Sekunden mit 21 Zugriffen.